Markiert: Vereine

0

#HistoryMondayDA: Rasende Radler*innen

Nachdem wir uns vergangene Woche mit verschiedenen Sicherheitshinweisen vertraut gemacht haben, können wir nun direkt das Tempo erhöhen. Wie wäre es also mit einem Rad-Wettrennen? Schreiben wir uns einen Tag in einen der frühen Darmstädter Radvereine ein und starten gemeinsam als “rasende Radler*innen” in den HistoryMonday.

0

#HistoryMondayDA: Bemühen der “Radieschen” um ein Jugendhaus

Der diesjährige Juli ist vorbei und damit auch das Monatsthema “Feiern und Feste” hier im Blog. Für den August greifen wir das auf, was für viele gerade in der vergangenen Ferien- und noch andauernden Urlaubszeit präsenter ist, als sonst: Freizeitaktivitäten. Über die Bereitstellung von Räumen, in denen Kinder und Jugendliche auch außerhalb der Ferien ihre Freizeit verbringen, Freunde treffen und AnsprechpartnerInnen finden können, machte man sich auch schon früher in Darmstadt viele Gedanken. 1972 wurde daher dem Verein “Radieschen” auf dessen Bitte ein Jugendhaus in Arheilgen in Aussicht gestellt.

2

#HistoryMondayDA: Fachlicher Austausch und geselliges Vereinsleben der “Feronia”

1884 trafen sich in Darmstadt mehrere Gärtnergehilfen, um sich zu einem Verein zusammen zu schließen. Ihr Anliegen war die gegenseitige berufliche Unterstützung und Weiterbildung. Möglicherweise war Feronia, die altrömische Frühlings- und Erdgöttin, die Namensgeberin dieses auf fachlichen Austausch ausgerichteten Darmstädter Vereins, der ab 04. September 1884 so benannt wurde und bis 1939 bestand.