Verschlagwortet: Theater

0

Ausstellung “Renato Mordo: jüdisch, griechisch, deutsch zugleich. Ein Künstlerleben im Zeitalter der Extreme” im Haus der Geschichte

Der 1894 in Wien geborene Regisseur und Theaterleiter Renato Mordo, der in der Zwischenkriegszeit u. a. in Darmstadt und Worms wirkte, war einer der produktivsten und vielseitigsten Theaterkünstler der Weimarer Republik. Neben einer biographischen Ausstellung im Karolinensaal des Haus der Geschichte sind jetzt im Vestibül des ehemaligen Theaters Fotografien seiner künstlerischen Tätigkeit in Darmstadt zu sehen.

0

“Die Vermessung der Demokratie. Ein szenisches Spiel zum 77. Todestag von Wilhelm Leuschner” am 28. September 2021

Am 28. September laden die regionale Arbeitsgruppe Südhessen des Verein Gegen Vergessen für Demokratie e.V. in Kooperation mit dem Hessischen Landesarchiv, Abt. Hessisches Staatsarchiv Darmstadt, und der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung zu einer Vorstellung des Stücks “Die Vermessung der Demokratie” von Jan Uplegger ein.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search