Verschlagwortet: Nationalsozialismus

0

Ausstellung: Beschlagnahmt.Verschleiert und vergessen | NS-Raubgut in der ULB Darmstadt

Die aktuelle Ausstellung zu NS-Raubgut in der Universitäts- und Landesbibliothek ist bis zum 23. Juni 2024 am Standort Stadtmitte zu sehen. Sie wird am 10. April 2024 um 17 Uhr im Vortragssaal der Universitäts-und Landesbibliothek eröffnet. Die Veranstaltung ist der Beitrag der ULB zum internationalen Tag der Provenienzforschung 2024.

0

Ausstellung: Zwischen Nonkonformität und Widerstand. Darmstädter Biografien 1933-1945

Darmstädter Schüler*innen der Bertolt-Brecht-Schule präsentieren die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit Archivalien über Darmstädter Bürger*innen, die sich nicht in die nationalsozialistische “Volksgemeinschaft” einfügten. Die Ausstellung wird am 18. April 2024 im Haus der Geschichte eröffnet.

0

“Spuren regionaler Verfolgung – NS-Raubgut in der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt”: Vortragsabend des Historischen Vereins für Hessen am 19. Februar 2024

Der Historische Verein für Hessen bietet auch in diesem Jahr eine landesgeschichtlich ausgerichtete Vortragsreihe für historisch Interessierte an. Am Montag, 19. Februar 2024, bieten Dr. Sophie Müller und Ellen Wendel M.A. einen Vortrag zur Provenienzforschung in Beständen der ULB Darmstadt an.

0

“Käthe Kern und Elfriede Nebgen – die wichtigsten Frauen im Leuschner-Kaiser-Gewerkschaftskreis des 20. Juli 1944” – Vortragsabend des Historischen Vereins für Hessen am 27. November 2023

Der Historische Verein für Hessen bietet auch in diesem Jahr eine landesgeschichtlich ausgerichtete Vortragsreihe für historisch Interessierte an. Am 27. November 2023 spricht daher der Journalist Dr. Ludger Fittkau, Wiesbaden zu “Käthe Kern und Elfriede Nebgen – die wichtigsten Frauen im Leuschner-Kaiser-Gewerkschaftskreis des 20. Juli 1944”.

0

“Elly Deumer und Wilhelm Leuschner – Eine Liebe in schwierigen Zeiten” – Vortragsabend des Historischen Vereins für Hessen am 9. Oktober 2023

Der Historische Verein für Hessen bietet auch in diesem Jahr eine landesgeschichtlich ausgerichtete Vortragsreihe für historisch Interessierte an. Am 9. Oktober 2023 spricht daher Dr.Stephanie Zibell, Wiesbaden zu “Elly Deumer und Wilhelm Leuschner – Eine Liebe in schwierigen Zeiten” im Haus der Geschichte Darmstadt..

0

Vortragsveranstaltung: Vorstellung des Buchs “Allein gegen Hitler. Leben und Tat des Johann Georg Elser“ und Gespräch mit Oberbürgermeister Jochen Partsch über Orte der Erinnerung in Darmstadt

Der Verein Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. in Südhessen lädt in Kooperation mit der Wissenschaftsstadt Darmstadt zu einem Vortrag des ehemaligen Leiters des Zentrums für Antisemitismusforschung Berlin, Prof. Dr. Wolfgang Benz ein. Anschließend geht es in einem Gespräch mit Oberbürgermeister Jochen Partsch um Orte der Erinnerung in Darmstadt.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search