Verschlagwortet: Ausstellung

0

Ausstellung: “Mit der Schreibmaschine um die Welt – Aus dem Nachlass von Milli Bau” von 04. Juni bis 30. August 2024

Das Stadtarchiv Darmstadt zeigt erstmals seine Bestände aus dem Nachlass Milli Bau (1906-2005), der im Jahr 2012 übernommen wurde. Im Mittelpunkt steht die Reiseschriftstellerin und Fotografin aus Darmstadt, die ab 1949 zahlreiche Reisen u.a. nach Südamerika, Taiwan und in den Iran unternahm. Die Ausstellung ist von 4. Juni bis 30. August 2024 im Foyer im Haus der Geschichte zu sehen.

0

Ausstellung: Beschlagnahmt.Verschleiert und vergessen | NS-Raubgut in der ULB Darmstadt

Die aktuelle Ausstellung zu NS-Raubgut in der Universitäts- und Landesbibliothek ist bis zum 23. Juni 2024 am Standort Stadtmitte zu sehen. Sie wird am 10. April 2024 um 17 Uhr im Vortragssaal der Universitäts-und Landesbibliothek eröffnet. Die Veranstaltung ist der Beitrag der ULB zum internationalen Tag der Provenienzforschung 2024.

0

Ausstellung: Zwischen Nonkonformität und Widerstand. Darmstädter Biografien 1933-1945

Darmstädter Schüler*innen der Bertolt-Brecht-Schule präsentieren die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit Archivalien über Darmstädter Bürger*innen, die sich nicht in die nationalsozialistische “Volksgemeinschaft” einfügten. Die Ausstellung wird am 18. April 2024 im Haus der Geschichte eröffnet.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search