Hautnah dabei: Praktika im Stadtarchiv Darmstadt

Du möchtest für deine künftige wissenschaftliche Arbeit mit Archivgut die Abläufe und Hintergründe der Archivarbeit kennenlernen?

Du hast nur wage Vorstellung von den Tätigkeitsfeldern im Archiv und möchtest mehr über diesen Arbeitsplatz erfahren?

Du interessierst dich für das Archiv im Rahmen deiner beruflichen Orientierung? 

Für Studierende und Schülerinnen und Schüler bieten wir im Rahmen eines Praktikums die Möglichkeit, diese und viele weitere Fragen zu beantworten.

 

Inhalte des Praktikums:

  • Einführung in Aufbau, Aufgaben und Arbeitsweisen des Stadtarchivs

  • Einführung in die Beratungstätigkeit im Bereich des records management/der Schriftgutverwaltung für die Ämter und Dienststellen der Wissenschaftsstadt Darmstadt

  • Durchführung bestandserhaltender Maßnahmen (u.a. Reinigung, Verpackung)

  • Erschließung von Unterlagen verschiedener Archivbestände mit dem Archivinformationssystem Arcinsys und Erstellen eines Arbeitsprotokolls

  • Durchführung von Recherchearbeiten für die Erteilung von Auskünften

  • Erstellen von Inhalten für die Social Media-Kanäle des Stadtarchivs

  • Einblicke in weitere Archivsparten im Haus der Geschichte: Hessisches Staatsarchiv Darmstadt (mit Fotowerkstatt und Restaurierungswerkstatt), Universitätsarchiv der TU Darmstadt, Hessisches Wirtschaftsarchiv

 

Bei Interesse wende dich bitte an uns per stadtarchiv@darmstadt.de und teile uns auch mit, ob du ein sechs- oder achtwöchiges Praktikum absolvieren und ab wann  du dieses beginnen möchtest. Die Zahlung eines Praktikumsentgeltes ist leider nicht möglich.


Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.