24. Archivwissenschaftliches Kolloquium: “Berufspraxis und Ausbildung. Archivarische Kompetenzen im 21. Jahrhundert”

Am 24. und 25. Juni 2019 veranstaltet die Archivschule Marburg – Hochschule für Archivwissenschaft – das jährliche Archivwissenschaftliche Kolloquium im Technologie- und Tagungszentrum Marburg. Bereits zum 24. Mal treffen sich Archivarinnen und Archivare auf Einladung der Archivschule Marburg, um über verschiedene fachliche Themen des Berufs zu diskutieren. Diesmal dreht sich alles um die Kompetenzen künftiger Archivar:innen, die diese zur Bewältigung der anstehenden Herausforderungen erwerben sollen. Dabei werden von Behördenberatung und Überlieferungsbildung, Erschließung und Bestandserhaltung über Nutzung und Vermittlung alle anfallenden Anforderungen in Archiven abgedeckt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Teilnahme finden sich auf der Homepage der Archivschule Marburg.


Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.