Halbzeit bei #Archive30 auf Twitter

Der April ist halb vorbei und damit geht auch die #Archive30-Challenge auf Twitter in die letzte Runde.

Zusammen mit etlichen anderen Archiven und Bibliotheken, Archivar:innen und Bibliothekar:innen weltweit folgen auch wir dem Aufruf der Archives and Records Association, Scotland, unter #Archive30 an jedem Tag im April zu einem bestimmten Thema Beiträge zu veröffentlichen. Auf unserem Twitteraccount findet ihr an jedem Wochentag zu dem entsprechenden Thema einen ganz besonderen Einblick in unsere Magazine, Archivkartons und unseren Arbeitsalltag. Bisher ging es unter anderem um Großes und Kleines, Buntes und Tierisches.

Zum Ende der Aktion fassen wir euch alle unsere Tweets natürlich wieder in einem „Twitter-Moment“ zusammen. Für alle, die es nicht erwarten können, gibt es zur Halbzeit bereits eine kleine Auswahl unserer Beiträge:


Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search