Neu im Stadtlexikon: Gabriele Wohmann

Hans Altenhain hat für das Stadtlexikon einen Artikel zu Gabriele Wohmann verfasst, der im September online ging.

Die 1932 in Darmstadt geborene Schriftstellerin erhielt für ihr Schaffen zahlreiche Literaturpreise und Auszeichnungen. Im Lauf ihres Lebens verfasste sie unter anderem zahlreiche Romane und Erzählungen, darunter über 600 Kurzgeschichten. Ab 1980 war sie Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.
Der Gabriele-Wohmann-Weg in Darmstadt wurde 2017 nach ihr benannt.

Gabriele Wohmann, um 1970, Foto: Pit Ludwig, StadtA DA Best. 53 Nr. 10803

Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search