Daten des Stadtarchivs in der Deutsche Digitale Bibliothek und dem Archivportal-D

Ganz neu sind jetzt Informationen zu 2.189 Objekten des Stadtarchivs Darmstadt in der Deutschen Digitalen Bibliothek und im Archivportal-D eingestellt worden. Diese Plattformen ersetzen unser Archivinformationssystem Arcinsys für uns nicht, das weiterhin als unser vorrangiges und umfassenderes Findmittel dient. Auch das Stellen von Nutzungsanträgen und die Bestellung von Archivgut in den Lesesaal erfolgt weiterhin über Arcinsys.

Aber mit Hilfe der DDB und dem Archivportal kann jetzt zeitgleich in und zu Archivgut vieler verschiedener Einrichtungen in ganz Deutschland geforscht werden, so wie in Arcinsys hessenweite Recherchen möglich sind. Während das Archivportal, wie der Name schon vermuten lässt, die Erschließungsdaten von Archiven beinhaltet, umfasst die DDB mehr. Hier kann in den Informationen unterschiedlichster Kultur- und Gedächtniseinrichtungen (z.B. Museen und Bibliotheken) geforscht werden.

Informationen zu StadtA DA Best. 12/14 Nr. 675 im Archivportal-D


Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.