Willkommen auf unserem Blog

Das Stadtarchiv Darmstadt dokumentiert das Leben und Verwaltungshandeln der Wissenschaftsstadt Darmstadt in Vergangenheit und Gegenwart für die Zukunft. Da dieses Leben und der Alltag der Bürgerinnen und Bürger zu großen Teilen online stattfindet und der Stellenwert von Social Media auch beim Einholen von Informationen zu Archiven steigt, begibt sich auch das Stadtarchiv Darmstadt auf diese Reise. Wir möchten unseren aktuellen und künftigen Nutzenden, also Ihnen, dort begegnen, wo sie sich heimisch fühlen: auf verschiedenen Internetplattformen und persönlich im Gespräch.

Ein Blog des Stadtarchivs ermöglicht zum einen eine höhere Präsenz in der Archivlandschaft als Forschungs- und Kultureinrichtung, zum anderen die Möglichkeit, aktuelle und geplante Ereignisse, sowie Beteiligungen und Forschungsergebnisse öffentlichkeitswirksamer zu präsentieren. Auch das Verständnis für die Arbeitsweise des Stadtarchivs kann so erhöht werden. Gerade in der Vermittlung der Stadtgeschichte und der Öffnung gegenüber jüngeren Nutzer*Innen führt die flexible Gestaltung eines Blogs zu einer erhöhten Sichtbarkeit.

Der Blog soll daher das Herzstück der Social Media Aktivität des Stadtarchivs Darmstadt bilden. Hier werden Sie in Zukunft Texte finden, die neben Rechercheergebnissen und Berichten aus dem laufenden Geschäftsbetrieb auch Informationen zu fachlichen Anforderungen und Entwicklungen enthalten. Natürlich kommen auch stadthistorische Beiträge nicht zu kurz. Der Fokus liegt auf den Beständen des Archivs und der Arbeit des Stadtarchivs als Einrichtung der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Das noch viel zu präsente Bild des staubigen und dunklen Kellers soll dem der offenen und alltagsrelevanten Verwaltungseinrichtung weichen, die wir nunmal sind. Das schaffen wir nur, indem wir unsere Arbeit und die vielfältigen Möglichkeiten der Archivnutzung transparent nach außen kommunizieren.

Eine ausführliche Übersicht über unsere Angebote und Zuständigkeiten findet sich auch auf unserer städtischen Internetseite: www.stadtarchiv.darmstadt.de.


Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Dr. Thomas Lux sagt:

    Finde ich gut! Wir sind neben der üblichen Homepage nur auf Facebook und http://www.findbuch.net präsent. Beeindruckend: der Social Media Newsroom.
    Freundlichen Grüße aus dem Norden an die Gestaden des Darmbaches
    Thomas Lux
    Stadtarchiv der Hansestadt Lüneburg
    @Peter Engels: arcinsys????

    • Peter Engels sagt:

      Lieber Thomas,

      da siehst Du, wie sich die Zeiten ändern. Aber Arcinsys ist für uns im Moment die praktikabelste Lösung. Gruß nach Lüneburg

Schreibe einen Kommentar zu Dr. Thomas Lux Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.