Vortrag: “Der Traum vom Kölner Dom: Johannes Fuhrer, Georg Moller, Darmstadt, der Kölner Dom und die hohen Kirchtürme” von Norbert Kottmann am 13. März 2024

Die Originalpläne für den Kölner Dom wurden 1814 zufällig durch den Umstädter Zimmermann Johannes Fuhrer auf dem Dachboden des Hotels Traube in Darmstadt gefunden! In seinem Lichtbildervortrag widmet sich Norbert Kottmann der faszinierenden Geschichte hinter der Entdeckung.

Die Geschichte führt durch die kunstgeschichtliche Entwicklung der Kirchenbaukunst: von lokalen und regionalen Bauwerken in Groß-Umstadt und Hessen bis hin zu nationalen und europäischen Meisterwerken.

Nobert Kottmann arbeitete als freischaffender Künstler in Düsseldorf und Berlin. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien, seine Werke wurden vielfach ausgestellt. 

Präsentiert wird die Veranstaltung am 13. März 2024 vom Stadtarchiv in Kooperation mit dem Kunstarchiv Darmstadt e.V. im Haus der Geschichte. Veranstaltungsbeginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Rebekka Friedrich (5. März 2024). Vortrag: “Der Traum vom Kölner Dom: Johannes Fuhrer, Georg Moller, Darmstadt, der Kölner Dom und die hohen Kirchtürme” von Norbert Kottmann am 13. März 2024. Stadtarchiv Darmstadt. Abgerufen am 23. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/vyge


Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search