Veranstaltung: Kino im Stadtarchiv

Am Montag, den 15.11.2021, lädt Heinz Aßmann wieder zu einer Filmvorstellung in den Eckhart G. Franz-Saal in das Haus der Geschichte am Karolinenplatz ein. Vorführungsbeginn ist um 17 Uhr.

Gezeigt werden folgende Filme:

  • Eisenbahn-Werkstätten in Darmstadt und deren Nachbarschaft, 2019
  • Das Eisenbahn-Museum in Darmstadt Kranichstein, 2019
  • Der Südbahnhof in Bessungen, 2020

Die Filme haben zusammen eine Laufzeit von ca. 90 Minuten.

Der Besuch der Veranstaltung am 15. September richtet sich nach den Hygienevorschriften für Räumlichkeiten des Hessischen Landesarchivs. Vor Betreten des Eckhart G. Franz-Saales muss der Nachweis einer vollständigen Impfung, einer Genesung oder die Bescheinigung über einen negativen Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, vorgelegt werden. Beim Betreten des Gebäudes und des Saales ist eine medizinische Maske zu tragen (OP-Maske oder FFP2-Maske); diese kann am Sitzplatz abgelegt werden.



Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search