Wiederholung am 03. Februar 2021: Abendvortrag „Kleine Darmstädter Stadtgeschichte“

Falls ihr den Vortragstermin am 27. Januar verpasst habt oder nicht in den virtuellen Vortragsraum gekommen seid, haben wir gute Neuigkeiten. Es gibt eine erneute Gelegenheit, bequem von zuhause aus mehr über die Entwicklung Darmstadts von der kleinen Ackerbürgerstadt zum politischen und kulturellen Zentrum des Großherzogtums Hessen zu erfahren.

Denn aufgrund technischer Schwierigkeiten konnte der für den 27. Januar angesetzte Vortrag von Dr. Peter Engels, Leiter des Stadtarchivs, leider nicht wie geplant stattfinden. Aus diesem Grund gibt es am 03. Februar eine Wiederholung des Termins.

Die Veranstaltung läuft auch zum Wiederholungstermin über die Volkshochschule Darmstadt und findet zwischen 19 und 21 Uhr online statt. Nähere Infos zum Termin und zur Anmeldung sind auf der Seite der VHS zu finden: https://vhsonline.darmstadt.de.

Im aktuellen Programm können darüber hinaus Angaben zu den technischen Anforderungen der Online-Kurse nachgelesen werden. Es ist ebenfalls auf der Homepage der VHS zu finden.


Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search