Schließung des Lesesaals verlängert bis 14. Februar 2021

Die Schließung des Lesesaals wird ein weiteres Mal verlängert: Mit Rücksicht auf das Corona-Pandemiegeschehen bleiben die Lesesäle des Hessischen Landesarchivs auch weiterhin bis voraussichtlich 14 Februar 2021 geschlossen. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Hessischen Landesarchivs: https://landesarchiv.hessen.de/hla_information.

Das bedeutet, dass auch Archivgut des Stadtarchivs in dieser Zeit nicht analog hier vor Ort genutzt werden kann. Sofern sich die Frist nicht ein weiteres Mal verlängert, werden im Stadtarchiv ab dem 15. Februar 2021 wieder Bestellungen für den Lesesaal angenommen. Eine Nutzung im Lesesaal ist dann ab dem 16. Februar 2021 möglich.

Das Stadtarchiv Darmstadt ist auch während der Schließung des Lesesaals telefonisch und per Mail erreichbar. Hier findet ihr die Kontaktinformationen: stadtarchiv.darmstadt.de.


Wir nehmen natürlich auch weiterhin Einsendungen eurer Erfahrungen mit und während der Pandemie an. Vielleicht findet ihr ein paar ruhige Minuten, um das vergangene Jahr zu reflektieren und eure Erlebnisse aufzuschreiben. Weitere Informationen zu unserer Kooperation mit dem coronarchiv und zu den Hintergründen der Sammlungsaktion findet ihr hier: https://dablog.hypotheses.org/11310.


Rebekka Friedrich

Hallo, ich bin Rebekka Friedrich und Diplom-Archivarin im Stadtarchiv der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, abonnieren Sie den DAblog per RSS-Feed oder folgen Sie unseren weiteren Social-Media-Kanälen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search